Seite 28 / 85

IEA Bioenergy Österreich

IEA Bioenergy Task 39: Biokraftstoffe zur Dekarbonisierung des Verkehrs (Arbeitsperiode 2022-2024)

Das übergeordnete Ziel von Task 39 ist die Erleichterung der Kommerzialisierung von biogenen, nachhaltigen Treibstoffen mit niedriger fossiler Kohlenstoffintensität für den Verkehr. Dies schließt konventionelle und fortschrittliche Biokraftstoffe ein, die über verschiedene technologische Routen wie oleochemische, biochemische, thermochemische und hybride Umwandlungstechnologien hergestellt werden. Das Hauptziel ist es, die Dekarbonisierung des Transportsektors zu beschleunigen, mit einem zunehmenden Fokus auf den schwieriger zu elektrifizierenden Langstreckenverkehr.

Bereits seit mehreren Arbeitsperioden wird Österreich in diesem internationalen Expert*innennetzwerk von BEST bzw. vormals Bioenergy2020+ vertreten. Im September 2022 wurde die nationale Vertretung im IEA Bioenergy Task 39 von Dina Bacovsky an die jetzige Delegierte Andrea Sonnleitner übergeben.

Ziel der nationalen Arbeiten ist es, wissenschaftlich belastbare Informationen über den weltweiten technologischen und politischen Stand der Biotreibstoffe zu sammeln und zu analysieren, österreichische Stakeholder und ihre Arbeiten in die Entwicklung zu involvieren und damit zur Entwicklung nachhaltiger, sozial- und umweltverträglicher Biotreibstoffsysteme beizutragen. Die österreichische Delegierte fungiert als Schnittstelle zwischen den österreichischen Akteuren und dem internationalen Netzwerk.

Die wesentlichen Ergebnisse der Arbeiten sind der rege Austausch von Informationen mit den österreichischen Stakeholdern, das Einbringen von Ergebnissen in die Taskarbeiten, die Verbreitung der Task-Deliverables, ein nationaler Workshop zu Biotreibstoffen und ein publizierbarer Endbericht.

Kontakt National Team Leader (NTL) Austria: andrea.sonnleitner@best-research.eu

Nähere Informationen zur österreichischen Beteiligung: https://nachhaltigwirtschaften.at/de/iea/technologieprogramme/bioenergie/iea-bioenergy-task-39-arbeitsperiode-2022-2024.php

Homepage IEA Bioenergy Task 39: https://task39.ieabioenergy.com/

 

Veranstaltungsrückblick: Nationaler Vernetzungsworkshop Biotreibstoffe "Biokraftstoffe zur Dekarbonisierung des Verkehres" 06.06.2024, Wien

 

Newsletter

 

Österreich ist ein Land in dem Bioenergie einen hohen Stellenwert einnimmt, deshalb beteiligt sich Österreich an dem internationalen Programm IEA Bioenergy und an etlichen thematischen Tasks dieses Programms. Die Teilnahme an den Tasks in IEA Bioenergy wird im Rahmen der IEA Forschungskooperation des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie finanziert.

Der IEA Bioenergy Österreich Newsletter gibt halbjährlich Einblick in die nationalen und internationalen Arbeiten in IEA Bioenergy und dessen Tasks. Neben Highlights aus den einzelnen Tasks werden ausgewählte Projekte, Veröffentlichungen und Veranstaltungen präsentiert.

IEA Bioenergy Österreich Newsletter Dezember 2023

IEA Bioenergy Österreich Newsletter Juli 2023

IEA Bioenergy Östereich Newsletter Dezember 2022

IEA Bioenergy Österreich Newsletter Juni 2022

IEA Bioenergy Österreich Newsletter November 2021

IEA Bioenergy Österreich Newsletter Juni 2021

IEA Bioenergy Österreich Newsletter Mai 2020

IEA Bioenergy Österreich Newsletter November 2020

Ansprechperson

Area Management