7. Mitteleuropäische Biomassekonferenz CEBC 2023

Zur dreitägigen Konferenz in Graz (18. bis 20.01.haben sich Teilnehmer*innen aus vier Kontinenten und 37 Nationen angemeldet. Mit 170 Vorträgen, aufgeteilt auf 30 Sessions und Workshops, vier Exkursionen, der Erstaustragung des Europäischen Pellets-Forums und dem Waldtag der Wintertagung des Ökosozialen Forums, wurde den Gästen ein sehr umfang- und abwechslungsreiches Programm geboten.

BEST war wieder einmal mit zahlreichen Postern und Vorträgen sehr gut vertreten. Zusätzlich fand am Dienstag eine ausgebuchte Exkursion zur Syngas Platform Vienna statt. Am Mittwoch wurden unter der Leitung von BEST IEA-Workshops abgehalten und im Rahmen des BEST-Tages konnten aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert werden. Zahlreiche wissenschaftliche Workshops wurden unter der Leitung von BEST im Rahmen der Konferenz abgehalten.

(von li nach re: Tobias Pröll (Univ.-Prof BOKU), Walter Haslinger (CEO, BEST), Leonore Gewessler (BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie), Franz Titschenbacher (Präsident des ÖBMV), Günter Liebl (Generalsekretär BM für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft)

(BEST-Tag)

2023-01-20