Erster D-A-CH Algen Summit in Wien war ein voller Erfolg

Im Oktober 2021 wurde der „D-A-CH ALGEN SUMMIT" erfolgreich in Wien abgehalten. Die Veranstaltung fand im Auftrag des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) statt und stellte eine Kooperation des österreichischen "Netzwerks Algen" (ÖGUT und BEST), der DECHEMA-Fachgruppe "Algenbiotechnologie" aus Deutschland und scienceindustries (Wirtschaftsverband Chemie Pharma LifeSciences) aus der Schweiz dar.

 

 

Bei der hybriden Veranstaltung nahmen ca. 170 Teilnehmer:innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vor Ort in Wien und online teil. Die zwei Veranstaltungstage umfassten insgesamt 16 Fachvorträge zu den Schwerpunktthemen Algen in der Biotechnologie in Österreich, Europäische Perspektive, Algen als Lebens- und Futtermittel, Algen in Kosmetik und Pharmazie und Prozess- und Reaktortechnik. Ergänzt wurde das Programm durch Exkursionen, eine Posterausstellung, einen Marktplatz und einen Abendempfang.

Die Resonanz zur Veranstaltung und zur Vernetzung war durchwegs positiv, ebenso positiv wurde die im Vorfeld produzierten Videos über die Akteur:innen des österreichischen Netzwerk Algen hevorgehoben.

Das detaillierte Programm, die Präsentationsfolien der Fachvorträge, die Poster sowie Fotos der Veranstaltung und den Film zum Netzwerk Algen finden Sie hier: https://nachhaltigwirtschaften.at/de/veranstaltungen/2021/20210504-dach-algen-summit.php

(Fotos: Petra Blauensteiner, ÖGUT)

2021-12-14