Lange Nacht der Forschung 2020

Digitale Transformation – von Infrastruktur und Automatisierung über neue Wege der Kommunikation und Zusammenarbeit bis zu digitalen Business-Modellen – und Begriffe wie Big Data, Internet of Things oder Blockchain beeinflussen unsere Zeit. Das zeigt sich auch bei Österreichs größtem Forschungsevent, der Langen Nacht der Forschung. Diese findet am 9.10.2020 von 14 bis 23 Uhr erstmals digital statt. Rund 600 virtuelle Beiträge und 50 Livestreams bringen Forschung direkt ins Wohnzimmer.

Die Beiträge sind bis einschließlich 30.12.2020 online zu sehen.

BEST (Standort Wieselburg) ist mit 6 Videos zu 3 Projekten und einem Biotreibstoffquiz vertreten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

2020-10-07