< Seite 4 / 4
BEST - Bioenergy and Sustainable Technologies GmbH ist das Kompetenzzentrum in Österreich, das die vorwettbewerbliche industriebezogene Forschung im Bereich Bioenergie und biobasierte Ökonomie betreibt.

Studentin zur Durchführung einer bezahlten Masterarbeit gesucht!

Thema: CO2-Bilanzierung von innovativen Energietechnologien auf Basis von Sägenebenprodukten

Sägenebenprodukte (Hackgut, Sägespäne) spielen aufgrund ihres Aufkommens und ihrer Qualität eine wichtige Rolle für eine Reihe industrieller Prozesse. Traditionell werden sie in der Pellets-, Platten- und Papierindustrie eingesetzt, künftig können sie aber auch für innovative Technologien an Bedeutung gewinnen. Um die Nachhaltigkeit eines Prozesses zu beurteilen ist es wichtig, auch eingesetzte Rohstoffe, deren Herkunft und vorgelagerte Ketten, wie Produktion und Transport, zu berücksichtigen.

Aufgabenstellung der Masterarbeit

Das Ziel der Arbeit ist eine CO2-Bilanz für Sägenebenprodukte in ausgewählten Verwertungspfaden zu erstellen. Im Fokus stehen die Produktion von BioSNG (Synthetic Natural Gas), Fischer Tropsch Flugtreibstoffen, Wasserstoff, sowie Industriepellets, die im Vergleich zur direkten Nutzung der Rohstoffe stehen. Das heißt, die Systemgrenzen der Bilanzierung schließen den Anfall der Sägenebenprodukte ein.

Die wesentlichen Aufgabestellungen dieser Masterarbeit sind

Nach erfolgter Einschulung selbstständige Recherche von Sekundärdaten sowie CO2-Berechnungen für ausgewählte Referenzprozesse.

 

Anforderungen

Grundkenntnisse der CO2-Bilanzierung bzw. Life Cycle Assessment sowie präzise, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise.

Jul 2022 - Dec 2022

Wir bieten

Bearbeitung der Fragestellungen innerhalb eines multidisziplinären Teams, aktive fachliche Betreuung der Masterarbeit durch BEST und wissenschaftliche Betreuung durch  Univ. Prof. DI Dr. Erwin Schmid, Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung, Universität für Bodenkultur Wien.

Rahmenbedingungen

Laut Förderprogramm der FFG FEMTech Praktika - Bewerbungen ausschließlich für weibliche Studierende möglich

Bruttomonatsgehalt EUR 1.400

Praktikumsort: 3250 Wieselburg-Land, Gewerbepark Haag 3

Teilweise Home-Office möglich

 

 

DI DI Marilene Fuhrmann
Tel.: +43 5 02378 9453
marilene.fuhrmann@best-research.eu

Bewerbung

zurück